Dienstag, 22. November 2011

Feuerdrache Yorik und kleine Anleitung für die Zackenkapuze

Ein Yorik-Pullover in Größe 98/104, die Kapuze habe ich gedoppelt und die Äußere etwas abgewandelt.
Weil Fragen zum Schnitt für die Kapuze kamen, hier mal eine kleine Anleitung. 

1. Man nehme einen Kapuzenschnitt  (Das Bild müsste natürlich im Querformat sein, das klappt aber nicht)
 2. An die Kapuze den Zipfel in gewünschter Länge dran malen, etwa wie hier:
3. Aus Stoffresten Dreiecke ausschneiden. Zwei Dreickecke rechts auf rechts aufeinander legen und an den Seiten zusammennähen. Wenden und die untere Öffnung offen lassen.
(Alternativ können die Dreiecke auch einlagig aus Filz oder Walk zugeschnitten werden.

4. Die Dreiecke wie hier aufgemalt (gestrichelte Linie) zwischen die beiden Kapuzenteile legen.


Alles in einem zusammennähen. Fertig.

Liebe Grüße, Tabea

Kommentare:

  1. Liebe Tabea,

    das möchte ich dir glatt vom Blog mopsen, so schön ist es geworden!!!!!!
    Ich glaube, solche Drachenzacken sollte ich auch mal ausprobieren :o) hast du für die Kapuze und die Zacken eine Vorlage? ;o)
    Ganz liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Ganz wunderbar!!!! :o) Vielen lieben Dank!!!! Das werde ich, wenn ich endlich wieder Zeit habe, sofort ausprobieren!!!!

    Einen schönen Abend dir und liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. super cool ist der geworden.ich setzt ihn gleich mal auf meine liste.lg conny

    AntwortenLöschen
  4. Du machst echt soso schöne Pullis!!

    LG,
    Hannah

    AntwortenLöschen