Mittwoch, 6. November 2013

Walkjacke für Jungs

Nach den beiden roten Walkjacken/mäntelchen habe ich nun eine eher jungstaugliche Version genäht.
Der Schnitt ist aus einer Ottobre, genäht in Größe 92

 Außen: Blauer Walk 
Innen: Blauer Fleece
Dazwischen: Volumenfleece
Ansonsten: Ringeljersey, Autojersey, Ringelbündchen
 Der Kinnschutz geht innen als Windschutz unter dem Reißverschluss weiter.
Übrigens hab ich Depp den Reißverschluss einfach abgeschnitten, weil er zu lang war und mit dem Feuerzeug versiegelt. 
Ich hab nur nicht dran gedacht, das der Zipper dann oben keinen Stop hat, sondern einfach ab geht. 
Aber ich glaube, im Nähladen gibt es so Stop-Dinger für diese Reißverschlüsse auf der Rolle, vielleicht kann ich die hier auch anbringen.
 Autos (und Fahrzeuge allgemein) finden wohl alle kleinen Jungs gut.





















Die Jacke ist so kuschelig warm, dass ich sie am liebsten selber anziehen würde!



























Liebe Grüße,

Tabea

Kommentare:

  1. Die Jacke ist richtig gut gelungen. Walk habe ich bisher noch nie verwendet, aber wenn ich deine schönen Jacken und Mäntelchen sehe, bekomme ich richtig Lust dazu :-)
    Liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
  2. Die Jacke gefällt mir richtig gut. Gut für kalt, wenn ich so das Material lese.

    LG
    Zottellotte Sonja

    AntwortenLöschen
  3. Die Jacke gefällt mir richtig gut. Gut für kalt, wenn ich so das Material lese.

    LG
    Zottellotte Sonja

    AntwortenLöschen
  4. die sieht richtig klasse aus. ach, ich hätte gedacht verkokeln reicht

    AntwortenLöschen
  5. Die sieht so toll aus! Sehr schöner Stoff und die applis finde ich auch klasse!
    LG Vivian

    AntwortenLöschen
  6. Das ist wieder ein gelungenes Exemplar! Die Farben - da hast Du wirklich ein Händchen für! So toll! Und für den Reißverschluss fällt Dir bestimmt auch noch was ein.
    Viele Grüße
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen