Samstag, 14. November 2015

Halssocken (bzw. Schlauchschal) nähen mit Kindern - mit Anleitung und Maßen

Diese drei kleinen Hüpfer haben sich heute Halssocken genäht.
 Ich finde die viel praktischer als normale Schals, denn sie sind leichter anzuziehen, liegen schön eng am Hals und können unterwegs nicht verloren werden.




















Das Nähen ist auch gar nicht schwer und geht ziemlich flott.

Jeder wählt sich zwei Stoffe aus (einen Jersey für außen und einen Fleece für innen).
Aus jedem Stoff wird ein Streifen zugeschnitten, der inkl. NZ 20 cm hoch und 47 cm lang ist.
Die Maße habe ich einfach nach Gefühl gewählt und sie war für alle drei (4, 5 und 7 Jahre) und den kleinen Bruder (2 Jahre) passend.

Anschließend die beiden Streifen mit den "schönen" Seiten aufeinander legen...


























...und die langen Seiten zunähen.

Ein kleiner Kindertisch ist von Vorteil, da die Beine sonst nicht lang genug sind um den Boden und somit das Fußpedal zu erreichen.



























Die kurzen Seiten habe ich genäht, dass ist doch etwas kniffelig.
Dazu wird der entstandene Schlauch zur Hälfte umgestülpt, so dass die noch offenen Kanten aufeinander liegen. Die linke Seite des Stoffes zeigt nach außen.
Nun näht man die noch offenen Kanten rundherum zusammen. 
Im Fleece eine Wendeöffnung lassen.
Dann müssen die Halssocken nur noch gewendet werden...

...und (nachdem die Wendeöffnung per Hand oder mit der Maschine schnell zugenäht wird) schon fertig!

 Etwas schief und krumm, aber selbst gemacht!
Und angezogen fallen die welligen Nähte sowieso nicht auf.
Die Halssocke unten rechts ist für den kleinsten Bruder, der nicht mitgenäht hat. Die habe ich gemacht und dabei den Kindern immer den nächsten Arbeitsschritt gezeigt.





























Viel Spaß beim Nachnähen!
 Liebe Grüße,

Tabea

Kommentare:

  1. Schöne Idee, mit dem Selbernähen. Mein Jüngster ( mittlerweile 7) näht immer Kuschelkissen. Ne Halssocke ist ne tolle Idee. Großes Lob an die Mäuse.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  2. Das haben die 3 echt toll gemacht!!!
    Meine Tochter liebt ihre Halssocken ja auch...besonders bei diesem Wetter!
    Sie fragt auch ständig ob sie mal wieder selbst was nähen darf...DANKE für die Inspiration!

    Ganz liebe Grüße, Doris!

    AntwortenLöschen
  3. Oh, was für schöne Ergebnisse!
    Lieben Gruß
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Tabea,
    Ganz toll sind die Loops geworden.
    Ich hab schon lang überlegt mit meinem Großen (3,5) mal was zu nähen, da er sich sehr dafür interessiert und auch sehr sorgsam und vorsichtig ist. Das scheint mir ein gutes Projekt für ihn zu sein!
    Liebe Grüße und danke für die Inspiration :-)
    Uli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das geht mit etwas Hilfe bestimmt. Der kleinste Näher auf den Bildern oben ist auch grad erst vier geworden und hat es schon ganz gut gemacht.

      Viel Freude euch!

      Liebe Grüße,

      Tabea

      Löschen